NPI Prozess – systematische Einführung von Neuprodukten vom Funktionsmuster zum serienreifen Produkt

Design for Excellence Kriterien

Mittels einer klaren Ausrichtung am Grundsatz des Design for Eecellence erreicht Iftest die Optimierung während des NPI Prozess in Bezug auf Kosteneffizienz (Design to Cost), Qualität durch geeignete Testeinrichtungen und -strategien (Design for Testability) sowie Produzierbarkeit (Design for manufacturing). Spezifisch bedeuten die verschiedenen Design for Excellence Kriterien folgendes:

  • Design to Cost: das Produkt Design bestimmt die Herstellungskosten. Als wichtiger Teil des NPI Prozesses, optimiert Iftest das Desgin mit Blick auf die Lösung mit maximaler Kosteneffizienz und höchster Qualität und Zuverlässigkeit des Produkts.
  • Design for Testability: der NPI Prozess beinhaltet, dass alle Qualitäts-relevanten Parameter für die Kundenapplikation und den Use Case getestet werden können. Hierzu werden die geeignete Teststrategie und Testinstrumente entwickelt und implementiert.
  • Design for Manufacturing: es wird sichergestellt, dass das neue Produkt in hohen Stückzahlen mit den geeigneten Prozessfenstern gefertigt werden kann.
  • Design for Logistics: alle logistischen Betrachtungen werden durch Iftest evaluiert um sicherzustellen, dass die komplette Wertschöpfungskette angefangen von der Bauteileauswahl und -verfügbartkeit bis hin zum reibungslosen Transport an den Kunden geplant und umgesetzt werden.

 

Leiterplattenlayout

Alle Design for Excellence Betrachtungen fliessen in’s Leiterplattenlayout ein. Insbesondere werden im Rahmen des Leiterplattenlayouts die entsprechenden Testpunkte und -spezifikaitonen berücksichtigt. Ferner wird der geplante Herstellungsprozess mit seinen Prozessfenstern berücksichtigt und sichergestellt dass das Leiterplattendesign perfekt auf den Herstellungsprozess abgestimmt ist.

Prototypenfertigung

Die schnelle Prototypenfertigung ist eine wesentliche Grundlage für jedes effiziente Industrialisierungsprojekt. Mite einer eigenen Prototypenlinie und einem qualifizierten Team ist Iftest darauf spezialisiert, schnell und zeitnah Prototypen zu liefern. Diese können durch den Kunden für wichtige Verifikations- und Validierungstests eingesetzt werden sowie helfen durch weitere Optimierungen einen schnelleren Markteintritt zu erreichen.

Prüftechnik

Um definierte Qualitätsziele bei maximaler Kosteneffizienz zu erreichen, ist die Entwicklung einer optimalen Teststrategie ein entscheidender Teil des NPI Prozess. Aufgrund ihres Ursprungs als Ingenieurbüro für die Entwicklung von Testeinrichtungen kann Iftest in diesem wichtigen Bereich auf umfassendes Know-how zurückgreifen. Dieses Expertenwissen in der Prüftechnik gewährleistet die Erfüllung höchster Zuverlässigkeits-Standards. Das Portfolio an Prüftechnik umfassend folgende Technologien:

  • 3D Automated Optical Inspection (AOI)
  • In-circuit Testverfahren (ICT)
  • Functionstest
  • Röntgenprüfung

 

Nächster Schritt in der Wertschöpfungskette: Serienfertigung

Factsheet Industrialisierung