Effizientere Energieversorgung durch Präzisionselektronik

Innovationen in der Energieversorgung sind die Grundlage eines nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Ressourcen, um wichtige Klimaschutzziele zu erreichen. Iftest arbeitet eng mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die durch neue Ansätze an der Energieversorgung der Zukunft arbeiten. Intelligente Stromnetze, so genannte Smart Grids, unterstützen diese Entwicklung. Die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energiequellen verändert die Anforderungen an die Stromnetze. So kann Strom, der aus Sonnen- und Windkraft produziert wird, nur sehr schwer geplant werden und unterliegt darum grossen Schwankungen. Smart Grids sind ein Lösungsansatz für diese Herausforderung: Das Stromnetz geht dabei eine Symbiose mit der Informations- und Kommunikationstechnologie ein und ist damit intelligenter und flexibler steuerbar. Iftest unterstützt diese Smart Grid Lösungsansätze durch Präzisionselektronik, die nicht nur verlässlich mit hohen Spannungen und Strömen umgeht, sondern auch mit modernsten Kommunikationstechnologien ausgestattet ist.